FAQ - Finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu proTECTr

protectr illu crypto methods

Welche Sicherheit bietet proTECTr?

Innovative Kombinationen von Verschlüsselungsmethoden> verbinden das Beste und Sicherste aus allen aktuell verfügbaren Technologien. Modernste Kryptoalgorithmen sowie ein Verfahren nach Empfehlung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) machen proTECTr sicherer als es jeder Angreifer erwarten würde. Garantiert ohne Hintertüren - dafür steht procilon mit über 20 Jahren Erfahrung als IT-Sicherheitsunternehmen.

Übrigens: Ein Teil des für proTECTr entwickelten kryptographischen Verfahrens besteht aus einer Technologie, mit der ein Datenspion unter Nutzung des heutigen Standes der Technik ganze 1051  Jahre benötigen würde, Ihre Daten zu knacken - mit einer technologischen Ausstattung, die vermutlich nur Geheimdiensten zur Verfügung steht.

Gleich ausprobieren

Woher kommt das Schlüsselmaterial?

Das notwendige Schlüsselmaterial wird beim Registrierungsprozess erzeugt. Das Verschlüsselungszertifikat und der nach PKCS#8 verschlüsselte Verschlüsselungsschlüssel wird in einem nicht öffentlich zugänglichen Verzeichnisdienst gespeichert. Nur authentifizierten Nutzern ist es möglich, ihre eigenen Daten abzurufen. Die Authentifizierung erfolgt dabei über ein SAML basierendes Identitätsmanagementsystem.

Die Auswahl und Nutzung der Kryptographischen Algorithmen und relevanter Parameter richtet sich nach den vom BSI stetig aktuell gehaltener Vorgaben und Empfehlungen (BSI TR-02102).

Gleich ausprobieren

Warum habe ich zwei Passwörter im proTECTr?

Die Nutzung von zwei Passwörtern stellt sicher, dass nur Sie die Kontrolle über Ihren Schlüssel zur Ver- und Entschlüsselung von Dokumenten haben.

Bei der Registrierung im proTECTr erstellen Sie ein starkes Passwort für den allgemeinen Zugang zur Plattform. Dieses wird zum einen für den Login und zum anderen für die Ver- und Entschlüsselung genutzt. Das Login-Passwort können Sie anschließend in Ihren Konto- und Profileinstellungen ändern.

Das Schlüsselpasswort kann nicht verändert werden. Es kann weder durch procilon zurückgesetzt noch geändert werden, somit haben nur Sie die Kontrolle über das Schlüssel-Passwort. Sollten Sie dieses Passwort vergessen haben, muss Ihr proTECTr Konto gelöscht und eine Neuregistrierung durchgeführt werden.

Weitere Antworten finden Sie im Hilfebereich.

zum Hilfe-Center

Kann ich proTECTr-Dienste auch ohne Browser verwenden?

Ja, denn pESA, die moderne Systemarchitektur der proTECTr Cloud Plattform, erlaubt die Integration in bestehende Unternehmensprozesse und -anwendungen. Auch Whitelabel, Flexibles Hosting sowie individueller Support & SLA sind möglich.

  Sprechen Sie uns an!

Welche Systemvoraussetzungen gibt es?

Die Anwendung ist browserbasiert, wodurch der Zugriff von allen gängigen Desktopsystemen orts- und zeitunabhängig gewährleistet ist. Nutzer benötigen lediglich ein Endgerät mit Internetzugang.

  • Internetfähiges Endgerät mit Web-Browser
  • JAVAScript

Browser:

  • Microsoft Edge
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome
  • Apple Safari
protectr illu german server

Ist proTECTr DSGVO-konform?

Ja. Die Verschlüsselung - insbesondere personensensibler Daten - mit proTECTr stellt eine optimale technisch organisatorische Maßnahme (TOM) im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) dar. Die proTECTr Verschlüsselungssoftware eignet sich sowohl für den Versand als auch die verschlüsselte Ablage unternehmenskritischer und personenbezogener Daten auf dem firmeneigenen System.

Gleich ausprobieren

Für wen wurde proTECTr entwickelt?

Die Anwendungsfälle von proTECTr ergeben sich für Nutzer, die wichtige Daten vertraulich austauschen wollen und über keine eigene IT-Security-Infrastruktur verfügen. proTECTr kann zur Wahrung der Schweigepflicht ebenso dienen, wie für den Schutz von Unternehmensdaten. proTECTr ist insbesondere geeignet für die abgesicherte häufige Kommunikation unter Ärzten, Anwälten, Wirtschaftsprüfern aber auch den allgemeinen Austausch schützenswerter Daten.

Gleich ausprobieren

Kann ich proTECTr in bestehende Unternehmensprozesse einbinden?

Ja. Unsere flexible Cloud-Architektur bietet zahlreiche Anbindung- und Integrationsmöglichkeiten. Sie möchten proTECTr in Ihre Unternehmensprozesse einbinden?

Sprechen Sie uns an!

Wer steckt hinter proTECTr?

proTECTr ist ein Angebot der procilon GROUP.

Warum ist im neuen proTECTr kein Web-EGVP enthalten?

Zu weiteren Verbesserung der IT-Sicherheit wurde durch die zuständigen Gremien entschieden, dass Nachrichten von Absendern ohne bestätigte Identitäten nicht länger akzeptiert werden. Die Web-EGVP Funktionalität in proTECTr musste deshalb abgeschaltet werden. Künftig werden wir eine kostenpflichtige Alternative inklusive Identitätsbestätigung und Rückkanal anbieten. Um rechtzeitig informiert zu werden, abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.

Wo erhalte ich technische Hilfe?

Umfangreiche Hilfestellung und Antworten auf die häufigsten technischen Fragen zur proTECTr-Plattform erhalten Sie in unserem Help Center.
Unser Support-Team erreichen Sie über das entsprechende Formular.

Jetzt loslegen!

Erleben Sie, wie einfach Sicherheit sein kann - In nur 2 Minuten sind Sie startklar.